Wohnungsfinanzierung Vergleich

Wohnfinanzierung im Vergleich

Wohnfinanzierungen können durch verschiedene Formen von Darlehen realisiert werden. Als Mieter fragen Sie sich vielleicht, ob es nicht möglich wäre, die Miete in die eigene Tasche zu zahlen und in Zukunft eine eigene Wohnung zu kaufen. Für die Bank spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus handelt, da in beiden Fällen der Kreditbetrag durch eine Grundschuld gesichert ist. Zinssätze vergleichen lohnt sich, auch wenn die Zinssätze für die Eigenheimfinanzierung vielleicht nur günstig sind: Ein Vergleich der Angebote setzt voraus, dass man sich vorher mit den Arten der Immobilien- oder Baufinanzierung beschäftigt, denn diese zeigen sich recht vielseitig und auch kombinierbar.

Wohnbaufinanzierung - Vergleich Jänner 2019

Unsere Tipp: Wir beraten Dr. Klein bei der Arrangierung von Wohnbaufinanzierungen. Hier finden Sie die besten Finanzierungen von über 250 Bankenpartnern. Der Zinssatz wird für einen bestimmten Zeitabschnitt fixiert. Der Monatsrückzahlungsbetrag besteht aus dem Zinsund Rückzahlungsanteil, wodurch der Zinsaufwand zunächst größer ist als der Rückzahlungsanteil.

Der Rückzahlungskredit eignet sich auch für die Wohnbaufinanzierung. Die Rückzahlungsbeträge sind fix, der Zinsaufwand richtet sich nach der Restschuld des Darlehens. Ist der Kredit durch eine Grundschuld gesichert, wird dies als Hypothekenkredit bezeichnet; der Darlehensgeber erwirbt eine Grundschuld auf das Wohnobjekt, die im Kataster hinterlegt ist. Die Hypothekarzinsen werden für diese Kredite in Abhängigkeit von ihrem Betrag, ihrer Höhe und Dauer berechnet.

Bei der Anschaffung einer Wohnung sollte auch Beteiligungskapital vorliegen, da dadurch das Kreditangebot und/oder der Kredite für die Wohnanlage vorteilhafter wird. Kreditinstitute, die Kredite für den Kauf von Wohnungen gewähren, richten sich bei der Rückzahlungssicherheit in der Regel nach dem vorhandenen Kapital. Beispielsweise wird gemäß der Finanzierungsrelation (Verhältnis von Eigen- zu Fremdkapital), z.B. 50%, 80% der 100%, eine korrespondierende Risikoprämie angewendet, die den Zinssatz anhebt.

Im Falle der Komplettfinanzierung, bei der 100 Prozent des Fremdkapitals erforderlich sind, ist der Kreditzinssatz daher über dem bei der Finanzierung mit 80 Prozent des Fremdkapitals. Die Einsparung von Eigenmitteln kann auch durch einen Vertrages erfolgen, wobei ein verzinslicher Bausparkredit auch für den Wohnungskauf realisiert werden kann. Eine vollständige Finanzierung ist ohne Eigenmittel möglich, sollte aber entsprechend den Zinssatzmodalitäten sorgfältig überprüft werden.

Kredite mit über die ganze Dauer festen Zinssätzen werden mit sehr tiefen Zinssätzen offeriert. Auch Immobilien- und Baukreditfinanzierungen für den Kauf von Wohnungen werden im Internet offeriert. Interessenten können die Kreditart, Kreditkonditionen und Kreditvoraussetzungen vergleichen, um sich einen Gesamtüberblick zu verschaff. Ausschlaggebend für einen Darlehenskauf sind die Eigenkapitalkomponente, Dauer, Festzins, da sie einen wesentlichen Einfluss auf den Rückzahlungssatz und die gesamten Kosten haben.

Dabei ist auch der derzeitige Marktzinssatz zu berücksichtigen, da er bei der Wahl einer bestimmten Kreditform für die Wohnungsbaufinanzierung ein entscheidender Faktor sein kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum