Welche Bank ist die Beste für Selbstständige

Was ist die beste Bank für Selbständige?

das kostenlose DAB-Girokonto ist eine gute Wahl. Gegen ihn wird von den großen Banken mit Sitz in London ermittelt. Dies gibt den Selbstständigen ein hohes Maß an Kalkulationssicherheit. In Lemgo nimmt sich unser engagiertes Team von unabhängigen Finanzberatern die Zeit, Sie zu beraten. Ein Tagesgeldkonto, das sich Ihrem Leben anpasst.

Kontokorrentkonten für Privatkunden

Durch die globale Finanzmarktkrise der Jahre 2008 und 2009 ist vielen Kunden, kleinen Investoren und vor allem Aktienportfoliobesitzern bewusst geworden, dass Investitionen immer umsichtig sein sollten. Doch welche finanziellen Dienstleistungen werden von einem Privatkunden tatsächlich in Anspruch genommen und welche Anforderungen sollten die in diesem Bereich angebotene Ware erfuellen?

Unter einem Kontokorrent versteht man ein von allen Kreditinstituten für die Bearbeitung des Tageszahlungsverkehrs zur Verfügung gestelltes Konto. Für viele Prozesse des Alltags, wie z.B. den Erhalt von Gehältern oder die Bezahlung per Bankeinzug, ist ein laufendes Konto eine wesentliche Grundanforderung. Zielpublikum für den Kontokorrent-Finanzdienst sind somit alle rechtsfähigen Personen. Die Frage der Kontoführungskosten wurde in der vergangenen Zeit viel diskutiert, da das Kontokorrentguthaben in der Praxis in der Regel nur niedrig verzinst wird, während die Sollzinssätze für die Nutzung der Kontokorrentkredite oder der von der Bank tolerierten Überziehungen zumeist sehr hoch sind.

Allerdings ist mit dem rasanten Wachstum der direkten Banken und der Umstellung der Kundenbetreuung auf den Online-Bereich die Anzahl der kostenlosen Girokontenangebote in letzter Zeit gestiegen. Abgesehen vom nach wie vor sehr populären Sparkonto und dem Kauf von verzinslichen Gild-gesicherten Papieren der BRD, also sehr konservativer Anlagenformen, konnten in den vergangenen Jahren auch sogenannte Overnight-Geldanlagen ihre Zielgruppen aufschließen.

Zielpublikum für Callgeldkonten sind solche Unternehmen, die einen respektablen Zinssatz wollen, ohne über einen längeren Zeitraum ihr Kapital an eine bestimmte Investition gebunden haben zu müssen. Aktive Aktienportfolios, die vom privaten Investor selbst verwaltet werden, setzen natürlich voraus, dass der Kunde mit dem Thema Wertschriften bestens vertraut ist. Fehlende Fachkenntnisse, unzureichende Marktkenntnisse und ein Mangel an ständiger Überwachung der laufenden Entwicklung können für den Investor rasch zu erheblichen Kursverlusten führen.

Viele Filial- und Geschäftsbanken bieten selbstverwaltete Aktienportfolios für private Investoren an. Der Aufwand für die Depotverwaltung wird in der Regel in einen fixen Basisbetrag und eine Bearbeitungspauschale pro Handel, d.h. pro Kauf oder Verkauf von Aktien, aufgeteilt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum