Kredit bei Schufa Eintrag

Guthaben bei der Schufa-Eingabe

Guten Tag, ich werde derzeit von einer Schuldenberatungsfirma betreut. Holen Sie sich mit dem Schufa-Eintrag einen Kredit zur Umschuldung - trotz schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa. Bei uns gibt es einen optimalen Kredit für Sie! Im Falle von negativen SCHUFA-Einträgen, weil andere Darlehen noch nicht getilgt sind, wird die Verwendung eines Darlehens ohne SCHUFA nicht empfohlen. Hier sind die Zinsen in der Regel etwas höher als bei herkömmlichen Krediten, so dass diese Fremdfinanzierung nicht für eine Restrukturierung geeignet ist.

Wie gehe ich mit einem falschen Schufa-Eintrag um?

Eine abgelehnte Ratengutschrift, ein nicht zustande kommender Handyvertrag oder ein Kürzung des Disponanzkredites seitens der Hausbank: All diese Unwohlseinen könnten auf einer Kürzung beruhen: A (!) negativer Eintrag in die Datenbasis der Schufa ( "Allgemeine Kreditsicherheit"), kurz Schufa, kann aber auch Vorfälle, dass andere Websites nicht gesperrt werden können, da dem Auftraggeber - wie zum Beispiel der der Bank, bei der ein Kredit beantragte oder einem Mobilfunkanbieter eingereicht wurde - das Verlustrisiko nicht als eintritt. Ein zu hoher Zahlungseingang des Bürgens des Eigentümers.

Falscheinträge sind verhältnismäßig rar, angesichts mehrerer hundert Datensätze im Beständen der Austkunftei können sie aber durchaus auftauchen. Für den Abruf der in Wiesbaden selbst gesammelten Informationen kann der Konsument nachfragen. Der Preis für eine einzigartige geschriebene Selbstanzeige beträgt ca. acht EUR, der dauerhafter Einstieg via Netz ist für ca. 15 EUR zu haben.

Konsumenten in ihrem Datenbestand Einträge zu entdecken, die nicht glaubwürdig und offenbar falsch sind, ist es möglich, diese zu berichtigen und/oder löschen zu laßen. Zu diesem Zweck ist eine diesbezügliche Mitteilung an die Schufa notwendig. Nach dem Widerspruch wird sich die Kreditagentur nach eigenen Aussagen mit dem Sender der Eintragung in Kontakt setzen und versuchen, die Sache zu lösen aufzuklären.

Umstrittene Einträge werden bis zu vollständigen Aufklärung blockiert und sind so nicht einsehbar. für Nachfragende Unter-nehmen. Falscheinträge kann unterschiedliche Gründe haben: Wenn aufgrund einer Eintragung von fälschlicherweise ein Gutschriftsantrag oder ein Mobilfunkkontrakt abgewiesen wurde, kann nach der vollständigen Berichtigung ein zweiter Anlauf stattfinden, wodurch vor allem bei Krediten eine Wartefrist von ca. 10 Arbeitstagen einzuhalten ist, da häufige Nachforschungen seitens eines Kreditinstitutes bei der Schufa zu einer Degradierung der persönlichen Wertungswerte und damit zu höheren Kreditzinsen führen kann.

Jegliche Verantwortung für den Inhalt von für wird nicht auf übernommen übertragen.

Unberechtigter Schufa-Eintritt

Er geht zur Hausbank und möchte einen Kredit aufmachen. Selbstverständlich überprüft die Hausbank die Bonität ihres Kunden und übermittelt eine entsprechende Nachfrage an die Schufa zum Zwecke der Bonitätsprüfung. Es zeigt sich jedoch, dass ein Eintrag in die Liste des Gläubigers zum Nachteil des Kunden erfolgt. Es ist nämlich so, dass die Kreditgeber einer gegebenenfalls auch gerechtfertigten Reklamation ungerechtfertigterweise ihre Registrierung bei der Schufa anordnen.

Für die Registrierung bei Kreditinstituten ist § 28 a BDSG maßgebend. Der Transfer von personenbezogenen Nutzdaten im Zusammenhang mit einer Klage an Auskunfteien ist nur zulässig, wenn die geschuldete Dienstleistung trotz der Frist nicht erbracht wurde, die Übertragung zur Wahrung der berechtigten Belange des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen notwendig ist und die Klage durch ein abschließendes Gerichtsurteil oder ein vorläufig vollstreckbares Gerichtsurteil begründet wurde und der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die betroffene Person rechtzeitig vor der Datenübermittlung, spätestens jedoch zum Zeitpunkt der ersten Zahlungserinnerung, über die anstehende Datenübermittlung informiert hat.

Gemäß 28 Abs. I Nr. 4a muss der Betreffende vor dem Fälligkeitsdatum der Reklamation zumindest zwei schriftliche Mahnungen erhalten haben. Gemäß Ziffer b muss zwischen der ersten Erinnerung und der Übertragung ein Zeitraum von mind. 4 Kalenderwochen verstrichen sein. Gemäß Buchstabe c muss die Einrichtung die betroffenen Personen über die anstehende Übertragung frühzeitig vor der Informationsübermittlung, spätestens jedoch zum Zeitpunkt der ersten Erinnerung informiert haben.

Dabei werden diese Bedingungen, die das Recht vor der Vorlage beim Kreditgeber vorschreibt, von den Kreditgebern oft missachtet, so dass die Buchungen oft gelöscht werden müssen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum