Kostenlose Schufa Auskunft Einholen

Schufa-Informationen kostenlos erhalten

Die Selbstauskunft der Schufa - so funktioniert sie: Besuchen Sie die folgende Website der Schufa: https://www.meineschufa.de/. Kreditwirtschaftlich tätige Unternehmen wollen sich vor Zahlungsausfällen schützen und sich daher von der Schufa über die Bonität ihrer Kunden informieren. The SCHUFA has all personal information on creditworthiness and purchasing behaviour. Mit einer kostenlosen Schufa Auskunft ist es möglich, falsche Angaben korrigieren zu lassen.

Informationen? Das ist kein Thema.

Foto: Vor der Kreditgewährung wird nahezu immer eine Bonitätsprüfung vorgenommen - aber was sagen Ihnen Ihre eigenen SCHUFA-Informationen? Vor der Genehmigung solcher Kontrakte erhält ein Dienstleistungsunternehmen zunächst Bonitätsinformationen vom entsprechenden Verbrauch. Liegen dort Negativbuchungen vor, kommt in der Regel kein Vertragsabschluss zustande. Aber manchmal sogar Falschbuchungen gelangen in die Kreditauskunft.

Daher empfiehlt die Konsumentenzentrale NRW den Konsumenten, ihre eigenen Bonitätsinformationen regelmässig und kostenlos nachzuschlagen. Mit der Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) durch den Bundesgesetzgeber zum 01.04.2010 ist es den Konsumenten möglich, sich zumindest einmal im Jahr kostenlos einen Überblick über die bei einer Kreditanstalt hinterlegten Sachverhalte zu verschaffen. Das ist besonders nützlich, damit die Nutzer Datenerhebungen auf Irrtümer und vor allem auf falsch negative Eingaben überprüfen können.

Aber wie bekommt jemand seinen kostenlosen Datenüberblick und was ist bei Fehleingaben zu tun? dass jeder Konsument einmal im Jahr kostenlos eine Gesamtübersicht über alle ihm von der zuständigen Kreditanstalt gespeicherten Informationen anfordern kann. Allerdings beschweren sich die Verbraucherschutzbeauftragten weiterhin darüber, dass die Wirtschaftsauskunfteien diesen Service nicht an prominenter Stelle auf ihren Websites zur Verfugung stellt.

Daher sollen die Einsatzmöglichkeiten im Hinblick auf die kostenlose Übersicht der Daten nach 34 BDSG bei den jeweiligen Wirtschaftsauskunfteien kurz gegenübergestellt werden: Auf den Websites der jeweiligen Wirtschaftsauskunfteien können Sie ein Onlineformular ausfüllen und so die Übersicht über die Daten gemäß 34 BDSG erhalten. Staatsangehörige: Hier genügt eine Ausweiskopie oder eine Passkopie in Verbindung mit einer nachgemachten Urkunde.

  • Nichtbürger ohne Bundesbürgerschaft: Eine Passkopie zusammen mit einer Abschrift der Zulassungsbescheinigung ist hier erforderlich. Nach Anforderung der Datendarstellung kann der Konsument mit einer Lieferung per Brief innerhalb weniger Woche gerechnet werden. Welche Geschäfte machen Wirtschaftsauskunfteien wie die SCHUFA? Der Nachweis der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern und auch Firmen ist die Datengrundlage, auf der Kreditagenturen im Wesentlichen agieren.

Es werden jedoch nicht nur die negativen sondern auch die positiven Werte ausgelesen. Was darunter zu begreifen ist, soll die folgende Übersicht kurz verdeutlichen: Wer in seinen SCHUFA-Informationen offensichtliche Negativmerkmale zeigt, hat es in der Regel sehr schwierig, noch einen Mobilfunkvertrag oder gar einen Gutschrift zu bekommen. Deshalb ist es sehr unerlässlich, Negativeingaben zu unterdrücken.

Erfreulicherweise können solche Buchungen, insbesondere bei Zahlungsverzug, nur unter bestimmten Bedingungen vorgenommen werden. Eine Reklamation nach 28a Abs. 1 Nr. 4 muss: - unstrittig sein, - mind. zwei Mal (4 Kalenderwochen zwischen Mahnungen) in schriftlicher Form gemahnt worden sein, - fristgerechte Informationen über die Weitergabe der Angaben an ein Kreditbüro beinhalten (frühestens mit der ersten Mahnung).

Selbst wenn dies nur der Eigeninformation diente, können Fehleingaben so korrigiert werden. Fehlbuchungen können einen erheblichen Einfluss auf die eigene Kreditwürdigkeit haben und den Abschluss wichtiger Verträge nahezu ausschließen. Wenn Sie eine Fehleingabe feststellen, können Sie das aufgetretene Fehlerproblem entweder per Telefon oder per Post mit der zuständigen Kreditanstalt abklären.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum