Einen Kredit Aufnehmen

Aufnahme eines Kredits

Er geht zur Bank und möchte einen Kredit aufnehmen. Wie in den Vorjahren ist dies eine beträchtliche Summe in den Bereichen Schule, Bildung und Feuerwehr, aber sie müssen dafür keine Kredite aufnehmen. Einen Kredit aufnehmen oder speichern? Entscheidungshilfen Besonders in wirtschaftlich schwierigen Phasen ist die Kreditaufnahme für viele sehr attraktiv. Egal ob Neuwagen, Mobiliar, Ferien oder Finanzierungsengpässe am Ende des Monats: Für die Kreditaufnahme gibt es viele gute Argumente. Allerdings sollte diese Wahl gut durchdacht sein, wenn man nicht in die Verschuldungsfalle tappen will. Dabei ist immer die jeweilige Lebenssituation des Darlehensnehmers zu beachten.

Prinzipiell sollten Sie aber nur dann einen Kredit aufnehmen, wenn dies wirklich nötig ist. Jeder Konsument sollte sich bei der Wahl eines Kredits zunächst die Frage stellen, ob der eigentliche Finanzwunsch nicht verschoben werden kann, bis der erforderliche Geldbetrag gespart ist. Dies betrifft insbesondere Verbrauchsgüter und Reisetätigkeit. Weil sich die Aufnahme eines Kredits in der Praxis meist nur für das Notwendigste und Langfristige zahlt.

Die Urlaubsgefühle verschwinden sehr rasch, wenn Sie die Fahrt mit einem Kredit finanzieren, den Sie möglicherweise noch lange danach zurÃ? Allerdings gibt es Fälle, in denen die Aufnahme von Krediten nahezu unvermeidlich ist: wenn die eigenen Einsparungen nicht ausreichen, um das Auto zu reparieren, wenn die Maschine in den Streik tritt, wenn das eigene Haus zu finanzieren ist oder wenn Schulden umgeschuldet werden.

Wenn Sie bereits Kreditaufnahmen für andere - möglicherweise überflüssige - Käufe gemacht haben, wird eine so wichtige Finanzierung erst recht schwierig. Zusätzlich zur Bedeutung eines Darlehens ist es immer wichtig, das mit der monatlichen Last verbundene wirtschaftliche Risiken zu bewerten. Lediglich diejenigen, die in der Lage sind, die Leasingraten dauerhaft zu bezahlen, sollten einen Kredit aufnehmen.

In manchen Fällen genügt schon eine realitätsnahe Selbstbewertung, um festzustellen, ob der Antrag auf ein Darlehen überhaupt eine Erfolgschance hat. Für einen Baudarlehen zum Beispiel lautet die Faustformel, dass maximal 40 Prozentpunkte des Einkommens der Haushalte für die Verzinsung und Rückzahlung des Darlehens aufgewendet werden sollten. Letztendlich kann nur die Hausbank beurteilen, ob man wirklich bonitätsstark ist.

Sie entscheiden auf der Grundlage realistischer Kalkulationen - die Wahrscheinlichkeit einer zu zuversichtlichen Planbarkeit ist niedrig. Verweigert die Hausbank die Kreditvergabe, sollte man dies nicht nur annehmen, sondern auch darüber nachdenken, ob das Überschuldungsrisiko nicht doch zu hoch ist. Um seine wirtschaftliche Situation besser zu präsentieren, als sie übrigens sinnlos und riskant ist.

Dies macht sie nicht nur staatsanwaltschaftlich verantwortlich, sondern bedroht auch ihre wirtschaftliche Existenz. Weil die Hausbank jedoch von der Sheufa Informationen über die Solvenz erhält, kann es sinnvoll sein, die dort gespeicherten Angaben auf einen Blick zu prüfen. Schliesslich kann es sein, dass diese vollständig oder fehlerhaft sind und die Hausbank den Gesuch daher zurückweist.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum