Dispositions Kreditvergleich

Abgänge Kreditvergleiche

tolerierte Überziehung" ohne eine vereinbarte Dispositionslinie oder über die vereinbarte Dispositionslinie. einen höheren Betrag und eine längere Laufzeit für die Disposition. Kunden erhalten den Kontokorrentkredit, wenn die Bank regelmäßige Zahlungseingänge auf dem Konto erkennen kann. Die Empfehlung der Verbraucherzentralen, einen teuren Kontokorrentkredit mit einem günstigen Ratenkredit umzuplanen, ist daher kein Zufall.

Überschuldungsgefahr

Dank des tiefen Zinsniveaus sind die Zinsen gesunken, die Darlehen billiger denn je. Aber es gibt ein einziges Instrument, das sich trotz dieser Rahmenbedingungen gegen alle Tendenzen an den Kapitalmärkten verteidigt: den Kontokorrentkredit. Konsumentenschutzministerin Ilse Aigner ist sich auch sehr wohl dessen bewußt, daß der Verfügungskredit in seiner heutigen Form mehr eine Frechheit ist.

Die Kontokorrentkredite sind und bleiben eines der kostspieligsten Darlehen, mit denen sich die Konsumenten belasten können. Befindet sich das Depot im Minus, verläuft der Zinsschalter unaufhaltsam und gibt seinen Anspruch in regelmäßigen Abständen auf dem Kontenauszug aus. Daß die Bedingungen für den Kontokorrentkredit und die geduldeten Kontokorrentkredite jenseits von Gut und Böse sind, wie bereits erwähnt, ist keine neue Einsicht.

Damals bewegten sich die Pendeln um einen Betrag von 12,4 vH. Die Aufwärtsbewegung betrug 18,25 vH. Durchschnittlich fordern die Kreditinstitute derzeit rund 11,33Prozentpunkte. Schließlich gehörten Zahlen über 14 Prozentpunkten mittlerweile weitestgehend der Vorgeschichte an. Doch: Nach Ansicht der Gruenen gibt es immer noch Kreditinstitute, die 19,25 Prozentpunkte erwarten.

Diejenigen, die ihr Depot ein ganzes Jahr lang mit einem Betrag von plus 1000 EUR führen, werden angesichts von 12,0 Prozentpunkten Dispositionsverzinsung beeindruckende 120 EUR zahlen. Ein Teilzahlungskredit von 1000 EUR mit einer Dauer von zwölf Monate hingegen ist je nach Haus teilweise erheblich günstiger als 50 EUR. Ab einem effektiven Jahreszinssatz von rund 3,00 Prozentpunkten stehen preiswerte Ratenkrediten zur Verfügung.

Die durchschnittliche Überziehung ist um 8,3 Prozentpunkte höher. Auch der billigste Kontokorrentkredit ist etwas weniger als vier Prozentpunkte teurer als ein gewöhnlicher Bankdarlehen. Viele Kreditinstitute sind heute hier mit einer Strafzahlung tätig. So sind es bei der Deutsche Postbank 6,90 EUR pro Qu. Wer seine Auszahlungsgrenze um nur einen einzigen EUR überschreitet, zahlt 27,60 EUR pro Jahr oder nahezu 3000 EUR.

Die Empfehlung der Verbraucherzentren, eine teure Kontokorrentkreditlinie mit einem vorteilhaften Teilzahlungskredit neu zu terminieren, ist daher kein Zufall. Sie wendet sich vor allem an Bankkunden, die bereits seit geraumer Zeit den Auszahlungsservice nutzen und entsprechend immer mehr Verschuldung aufbringen. Die Darlehenssumme wird einfach verwendet, um den Kontostand zu ermitteln und den MRP-Fall zu umgehen.

Das Darlehen wird dann monatsweise in Teilbeträgen getilgt, die so konzipiert sein sollten, dass sie den Haushalt nicht unnötig belasten bei gleichzeitiger Vermeidung von Problemen auf dem Konten. Möglicherweise werden die Meinungen gegen die höheren Dispo-Zinsen laut, bevor etwas geschieht, aber es kann noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit den heute (19. Juni 2012) vorgestellten und auf 254 S. zusammengefaßten Ergebnissen wird deutlich, dass die Disposition zu aufwendig ist.

Auch die Kreditinstitute konnten mit einem Zins von nicht mehr als zehn Prozentpunkten wirtschaftlich vorgehen. Nach Angaben der Warentest sollte der Dispo angesichts der Marktbedingungen gar weit unter zehn Prozentpunkten sein. Die Untersuchung widerspricht auch dem Vorurteil der Institute, dass Überziehungskredite zu hohen Belastungen führen. Für die Verbraucherzentren wird eine rechtliche Höchstgrenze nach der Rezeptur Leitzins plus x Prozentpunkte erwartet.

Damit besteht jedoch das Risiko, dass bisher billigere Kreditinstitute dann verteuern und den Rechtsrahmen ausnutzen. Es liegt daher an dem Auftraggeber, regelmässig zu überprüfen, ob das Guthaben auf dem Kundenkonto noch vorhanden ist und bei zu langem Dispositionsverlauf unverzüglich zu handeln.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum