Beste Kredite für Hauskauf

Die besten Kredite für den Hauskauf

Häufig werden Wertberichtigungen für Wertminderungen vorgenommen. Für den Kauf eines Hauses gibt es im Gegensatz zum Grundstückskauf keine Notarkosten. Sie kauft die Immobilie für Sie und erhebt ihren Zuschlag. Das Beste von einem Schwäbischen. Das mehr Billigkeit kann in das Darlehen für den Hauskauf geholt werden, das preiswerter wird die Weise.

Hypotheken für ausländische Personen in den USA

Ausländische Investoren haben einen nicht zu vernachlässigenden Einfluß auf den Immobilienmarkt in den USA. Die Anzahl der ausländischen Personen ist jedoch mit nur 11,2% der selbst genutzten Liegenschaften in den USA noch relativ niedrig, ist aber in den letzten 20 Jahren um 6,8% gestiegen. MigrantInnen, AuswandererInnen und AusländerInnen erwerben daher vermehrt Grundstücke in den USA.

Dies wirft die Problematik auf, mit welchen Schwierigkeiten ausländische Interessenten beim Erwerb einer Liegenschaft in den USAfrontiert sind. Darf man mit oder ohne Visa US-amerikanische Liegenschaften kaufen und kann man diese durch eine Immobilienkredit in den USA mitfinanzieren? Es ist ganz offensichtlich, dass jeder Fremde, Einwanderer, Expat oder Einwanderer ohne Einschränkungen in den USA Grundstücke kaufen kann.

In den USA gibt es daher keine gesetzlichen Hemmnisse oder Hemmnisse für den Kauf eines Hauses durch eine Ausländerin. Der Immobilienerwerb ist für einen ausländischen Staatsbürger, der seit vielen Jahren in den USA wohnt, dort nachweisbar seit mehreren Jahren tätig ist und eine lange Kreditgeschichte hat, wie für einen US-Bürger. In den USA wohnt ein ausländischer Staatsbürger je mehr Zeit er in den USA verbringt und je umfassender er sein Einkünfte über US-Steuererklärungen nachweisen kann und je besser seine Kreditgeschichte ist, desto einfacher wird es sein, eine Immobilienkreditkarte in den USA für seinen Hauskauf zu beschaffen.

Erschwert wird es, wenn ausländische Arbeitskräfte für kurzzeitig in den USA wohnen und/oder nicht in den USA beschäftigt sind. Auch wenn ein Auswanderer oder Auswanderer in seinem Herkunftsland professionell und wirtschaftlich niedergelassen ist und dort über ein solides Gehalt oder Reichtum verfügt, kann es schwer sein, in den USA eine Immobilie zu erwerben.

Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass die von den Kreditinstituten als Grundlage für ihre Entscheidungen benötigten Auskünfte, Unterlagen und finanziellen Beweise aus dem In- und Ausland aufkommen. Dies heißt jedoch nicht, dass ausländische Arbeitnehmer, die seit vielen Jahren nicht in den USA beschäftigt sind, keine Finanzierung für den Kauf eines Hauses in den USA bekommen können. Sie ist schlichtweg sehr mühsam, langatmig und verlangt nicht nur viel Ausdauer, sondern auch das Können aller Beteiligten - auch der Kreditinstitute und Finanzinstitute im entsprechenden Heimater.

Alternativ können ausländische Staatsbürger in dieser Konstellation auch eine Finanzierungsmöglichkeit in ihrem Herkunftsland in Anspruch nehmen und dann in den USA einen Barkauf tätigen. Selbst Expats, die keine permanente Aufenthaltserlaubnis, aber ein temporäres Visa haben, können in den USA Probleme bei der Beschaffung von Finanzmitteln haben. Die Kreditinstitute sind sich zu unwissend, dass der Kreditnehmer das Inland verlässt und dass die Immobilie danach nicht mehr gewartet wird.

Dieses Problem kann in der Regel durch den Auftraggeber, der eine Bestätigung über die Dauer der Erwerbstätigkeit ausstellen muss, und/oder durch den ausländischen Arbeitnehmer, der einen langfristigen Beschäftigungsvertrag einreicht, gelöst werden. Möglicherweise müssen Sie auch nach einer Immobilie außerhalb von Freddie Mac und Freannie Mae suchen. Oft werden dann auch die Auslandshypotheken von den Kreditinstituten als Risikokredite klassifiziert und erfordern daher in der Regel eine deutlich erhöhte Eigenkapitalquote und/oder erhöhte Zinssätze.

Generell ist es für bereits in den USA ansässige Ausländer nicht schwer, eine Finanzierungsmöglichkeit zu bekommen, aber es bedarf viel Zeit, Mühe, Können und Durchhaltevermögen für Neueinsteiger und hängt stark von der jeweiligen Lage ab. Weitere Infos zum Immobilienkauf in den USA: Hauskauf in den USA: Was ist nach dem Hauskauf in den USA beachten?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum