Banken Vergeben keine Kredite mehr

Die Banken leihen kein Geld mehr aus.

Guido Klumpp ist auch mit den Problemen der Kreditvergabe vertraut. " Aber im Ruhestand kann der Kreditnehmer nicht mehr mit steigenden Erträgen rechnen, im Gegenteil", sagt Helmut Ettl., der von fast allen Kreditgebern als entscheidende Einheit für die Kreditvergabe angesehen wird und einer ernsthaften Kreditvergabe im Wege steht.

ECB bedroht Banken mit Sanktionen, wenn sie keine Kredite gewähren.

Brüssels - Die Banken der Euro-Zone können bei der EZB weiterhin auf unbestimmte Zeit für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr borgen. Der Präsident der EZB, Mario Draghi, gab am Dienstag in Bratislava bekannt, dass diese Vereinbarung bis spätestens 09. Juni 2014 befristet wird. Banken, die sich sehr oft gegenseitig Gelder zur Verfügung stellen, wurden auf dem Höhepunkt von Finanzkrisen skeptisch und vergeben nicht mehr die gewohnten Kredite an die Gesellschafter.

Lediglich langsamer übermittelten die Banken das Geldbeträge an die Firmen. Andererseits wurde das Geldbetrag ganz unkompliziert bei der EZB abgestellt, die es verzinst hat. Nachdem die EZB die Zinssätze auf ein neues Tief von 0,5 Prozentpunkten gesenkt hat, schliesst sie neue Möglichkeiten zur Bewältigung der Krise im Euroraum nicht mehr aus.

Banken sollten ermutigt werden, ihre Kredite zu erhöhen, indem sie eine gewisse Strafzahlung leisten, wenn sie bei der EZB einlösen. "Unerwünschte unerwünschte Nebenwirkungen" "Wir sind technologisch vorbereitet", sagte der Vorsitzende der EZB, Mario Draghi, am Dienstag in Bratislava. In der Folge erhöhten die dort ansässigen Institutionen jedoch aufgrund der Mehrkosten ihre Leitzinsen.

Die Banken reduzieren die Kredite

In der Tat nimmt das Mißtrauen gegenüber den Kapitalmärkten zu, und die Institutionen auf der ganzen Welt geben immer weniger Kredite. Ende 2011 gab es so wenige wie seit der Lehman-Pleite nicht mehr. Aufgrund der Verschuldungskrise bremsen Banken auf der ganzen Welt ihre grenzüberschreitenden Kredite. Die Finanzinstitute haben, wie der Quartalsabschluss der BIZ belegt, die Kredite an Unternehmungen, Staaten und andere Kreditanstalten so drastisch reduziert wie jüngst nach dem Lehman-Pleite im Jahr 2008: Als Notenbank der Notenbanken erfasst die BIZ die australischen Geld- und Kreditflüsse.

Die Ergebnisse für das letzte Quartal 2011 zeigen, dass die Banken ihre grenzüberschreitenden Finanzierungen um 799 Mrd. EUR oder 2,5 Prozentpunkte reduziert haben. Hier verleihen sich die Institutionen untereinander Gelder - wenn dieser Trade zum Stillstand kommt, ist das ein deutliches Zeichen für zunehmendes Inkonsistenz. "³eOptimismus nach der zweiten langfristigen Refinanzierungsoperation der EZB hat zu Zweifel am globalen Wirtschaftswachstum und an der finanziellen Lage einiger Staaten und Banken des Eurogebiets geführt", heisst es im Prognosebericht.

Vor allem die Banken im Euroraum sind von dieser Tendenz besonders stark beeinflusst. Demnach wurden die Auslandskredite an Finanzinstitute im Euroraum im vierten Vierteljahr um 364 Mrd. umgerechnet. Spanien und Italien mussten die deutlichsten Einbußen hinnehmen, wobei die Zuflüsse um 46 bzw. 57 Mrd. EUR sanken. In den vergangenen zwei Jahren wurden die Auslandsbankkredite an Griechenland um mehr als die Haelfte gesenkt.

Über die Kampagnen in dieser Anzeige (read from links to right and from top to bottom): Wenn Sie als Herausgeber Beschwerden über einer der Werbekreativen haben (If you as a publishers Beschwerden over one of the advertising creatives has, please visit the following link to get detailed information about the Werbekunden).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum